Schweizer Filmpreis Best of Live-Stream: Der Schweizer Filmpreis

Am 24. März 2017 wurden zum 20. Mal die Schweizer Oscars vergeben. Die Video-Highlights der grossen Gala in Genf.

Noch ein Preis für «Ma vie de Courgette»: Der Oscar-nominierte Animationsfilm von Claude Barras wird in Genf zum besten Schweizer Film des Jahres gekürt.

Der Entscheid der Akademie, die Tragikomödie um einen Waisenjungen auszuzeichnen, ist kein mutiger – aber ein richtiger Entscheid mit Signalwirkung.

Für «Ma vie de Courgette» gibt es an der grossen Gala in Genf noch einen zweiten Quartz: nämlich für den besten Soundtrack, den Sophie Hunger beigesteuert hat.

Hier sind alle Gewinner in der Übersicht.