Frühlingsputz Literaturclub plus: Bücher loswerden

Ein gern gesehenes Ritual vor dem «Literaturclub»: Die Kritiker verschenken Bücher, die in ihren Bücherregalen keinen Platz haben.

Video «Literaturclub plus: Bücher loswerden» abspielen

Literaturclub plus: Bücher loswerden

3:30 min, vom 11.4.2017

  • Philip Tingler verschenkt Bücher von Friedrich Nietzsche und Diana Ross – aber nur in diesem originellen Paket.
  • Rüdiger Safranski hält Ingeborg Bachmanns Gedichte für die besten der Nachkriegszeit – und verschenkt sie gleich alle.
  • Gastkritiker Peter Kurer trennt sich von den «Papierwänden» von Adolf Muschg – er wusste gar nicht mehr, dass er dieses Buch besass.
  • Nicola Steiner will «Karlsson vom Dach» loswerden, das einzige Lindgren-Buch, das sie nie verstanden hat.

Sendung zu diesem Artikel