Italien hat nach den Parlamentswahlen nur mit Mühe eine neue Regierung gefunden. Der Mitte-Links-Politiker Enrico Letta wurde Ministerpräsident. Doch Berlusconis Volk der Freiheit spielt nach wie vor eine starke Rolle. Wie wird sich Letta bewähren?