So holt ihr euch «Input» als Kurz-Podcast

Die Hintergrundsendung «Input» gibt es neu auch als 15-minütige Kurzversion. Den Podcast, der in jeder Kaffeepause und beinahe jeder Busfahrt Platz hat, könnt ihr euch ganz einfach aufs Smartphone holen – jede Woche automatisch und gratis.

Iphone zeigt Podcast, Daumen klickt auf Play.

Bildlegende: «Input Kompakt»: Holt euch den Podcast schon am Mittwoch aufs Smartphone. SRF

Das neue Podcast-Format «Input Kompakt» gibt es jeweils bereits ab Mittwochnachmittag um 15 Uhr.

«Input Kompakt» ist «Input» in einer Viertelstunde und enthält das Wichtigste der aktuellen «Input»-Sendung.

Die vertiefte «Input»-Sendung mit weitergehenden Analysen und Einbezug von Hörerreaktionen wird wie bisher am Sonntag ab 20 Uhr live auf Radio SRF 3 ausgestrahlt und im Nachhinein ebenfalls als Podcast angeboten.

So holt ihr euch die «Input»-Podcasts:

Ihr habt ein iPhone:

  • Die auf eurem iPhone gratis vorinstallierte Podcasts-App öffnen.
  • In dieser App «Input» oder «SRF 3 input» suchen.
  • «Input» gratis abonnieren.

Ihr habt ein Android-Smartphone:

  • Im Google Play Store eine Podcast Grabber App downloaden, zum Beispiel AntennaPod (gratis) oder Podcast Addict (mit Werbung, werbefreie Version kostenpflichtig).
  • In dieser App «Input» oder «SRF 3 input» suchen.
  • «Input» gratis abonnieren.

Podcast auf euren Desktop-Computer laden:

  • «Input» auf srf3.ch aufrufen.
  • Gewünschte Folge wählen.
  • Auf «Download» klicken.

Alle Sendungen auf srf3.ch

Sendung zu diesem Artikel