«10vor10» vom 29.5.2017

Beiträge

  • Fokus: Wer soll allfällige Wasserkraft-Subventionen bezahlen?

    Die Wasserkraft hat ein Problem. Der Nationalrat diskutierte heute einen brisanten Vorschlag seiner Energiekommission. Strom aus Wasserkraft soll mit zusätzlichen Subventions-Millionen unterstütz werden. Bezahlen müssten diese Zeche aber nur Privathaushalte und KMU. Das ruft Konsumentenschützer auf den Plan.

  • Fokus: Wie rentabel ist Wasserkraft noch?

    Wasserkraft ist eine Haupt-Energie-Ressource der Schweiz und der Stolz der Energiewirtschaft. Ausgerechnet die Wasserkraft schreit jetzt in Bundesbern nach Subventionen. Der Grund: Zu billiger Strom und zu hohe Produktionskosten. Doch ist Wasserkraft wirklich so unrentabel, wie die Strombranche behauptet?

  • Dünn und dynamisch: «Slim Fits» mischen die Weltpolitik auf

    Was haben Emmanuel Macron, Justin Trudeau, Sebastian Kurz und Matteo Renzi gemeinsam? Sie sind jung, pragmatisch und voller Energie, und: Sie tragen einen eng geschnittenen Anzug. In Anlehnung daran spricht man bereits von «Slim Fit»-Politikern. Warum sind sie momentan so erfolgreich?

  • Wie Amazon zur digitalen Weltmacht aufstieg

    Seit der Online-Versandhändler Amazon in den 90er Jahren an die Börse gegangen ist, steigt die Aktie fast kontinuierlich. Nun ist sie schon sehr nahe an der 1000-Dollar-Marke. «10vor10» zeigt, was Amazon so erfolgreich macht und was es für die Schweizer Wirtschaft hiesse, wenn der Riese seinen Fuss ins Land setzt.

  • Newsflash

    Ehrverletzende «Likes» +++ Über 100 Tote bei Kämpfen auf den Philippinen +++ Bär in Bern

  • Hazel Brugger: Schweizer Comedy-Exportschlager

    Die erst 23-jährige Hazel Brugger kann auf eine steile Karriere zurückschauen. Als Poetry-Slamerin hat sie angefangen, seit eineinhalb Jahren tourt sie sehr erfolgreich als Stand-up-Comedian durch die Schweiz. In Deutschland kennt man sie schon aus Fernsehshows. Nun geht sie auch in unserem Nachbarland auf Solo-Tournee.