550 Jahre Schabziger

Die Glarner Spezialität ist das älteste Markenprodukt der Schweiz. Vor genau 550 Jahren, am 24. April 1463 hat die Glarner Landsgemeinde eine Verordnung verabschiedet und damit einheitliche Qualitätsstandards für das grüne Stöckli Käse erlassen.

Die grüne Farbe verdankt der Schabziger dem Zigerklee.
Bildlegende: Die grüne Farbe verdankt der Schabziger dem Zigerklee. zvg

Seit 550 Jahren kennzeichnen Produzenten ihren Schabziger mit einem Stempel. Die grüne Farbe verdankt der dem Zigerklee. Botanisch: Blauer Bockshornklee. Nonnen des Klosters Säckingen erhielten jährlich als Zehnten zwei Ziger.

Ziger ist geschmacklos und fade, nicht aber wenn er dann mit dem Zigerklee gewürzt ist. Dieser wird in Holland, Deutschland und den USA gegessen. In der Schweiz sind vielen die «Zigermandli» in Erinnerung, die bis in die 1950er-Jahre den Schabziger als Hausierer an der Haustüre verkauft haben.

Erika Lüscher, Beat Frei: 550 Jahre Schabziger - Geschichte und Rezpete, Fona Verlag 2013

Video «Der Glarner Schabziger» abspielen

Der Glarner Schabziger

0:04 min, aus Schwiizer Chuchi mit Ivo Adam vom 14.5.2012

Autor/in: Regula Zehnder