Schweizer Hitparade vom 24. Juli 1974

1974 begann alles - ABBA hatten mit «Waterloo» ihren ersten grossen Hit, der weltweit wie ein Bombe einschlug. In der CH-Hitparade war er insgesamt 19 Wochen - davon ganze 9 auf Platz Nummer 1...

«Waterloo» wurde zum ersten Millionenseller von ABBA und verkaufte sich weltweit über 5 Millionen Mal.

Vorlage des Songs war der Ort an dem Napoleon 1815 seine schlimmste Niederlage erlebte, was zu seiner Abdankung und Verbannung auf die Insel St. Helena führte.

Mit ihrem Beitrag für den Eurovision Song Contest (ehemals Grand Prix dEurovision) liessen ABBA 1974 das historische Ereignis nochmals aufleben: Der Dirigent des Orchesters trat im Napoleon Kostüm auf und der Text von «Waterloo» handelt von einem verliebten Mädchen, die ihrem romantischen Schwarm erliegt wie einst Napoleon in der berühmten Schlacht.

Gespielte Musik

Moderation: Adi Küpfer, Redaktion: Roli Lüthi