«Team-Geist» in der interreligiösen Familie

Familien und Paare sind die Kernteams unserer Gesellschaft. Mittlerweile sind christlich ökumenische Familien schon normal, und immer mehr gemischt religiöse Paare trauen sich!

Zeichen der Weltreligionen auf einem Gemeinschaftsgrab
Bildlegende: Interreligion bis nach dem Tod – Die Zeichen der Weltreligionen auf einem multireligiösen Gemeinschaftsgrab in der Gemeinde Emmen. Keystone

Sie Christin, er Muslim. Dieser Unterschied war beim Kennenlernen von Beatrix und Ahmed El-Ashker sekundär. Die Liebe kam und später auch Kinder. Die Eheleute blieben ihren Ursprungsreligionen treu, nur bei der Kindererziehung brauchte es gute Absprachen. Die Familie El-Ashker ist ein unspektakuläres, also treffliches Beispiel für interreligiösen Teamgeist in der Familie.
Im Weiteren hält Sie der Blickpunkt Religion wie immer über Aktuelles in Kirchen und Religionen auf dem Laufenden.

Redaktion: Judith Wipfler