Holger Noltze: Liebestod - Wagner Verdi Wir

Wagner, Verdi, Wir - so lautet der Untertitel einer Doppelbiographie von Holger Noltze zum Wagner-Verdi-Jahr, zu zwei Komponisten, und zu einer Grösse, die beim Musikhören nicht vernachlässigt werden sollte: dem «wir». Wie nehmen wir die Opern Wagners und Verdis wahr, was bedeuten sie für uns heute?

Buchhinweis:

  • Holger Noltze: «Liebestod - Wagner Verdi Wir», Verlag Hoffmann & Campe

Autor/in: Benjamin Herzog, Moderation: Roland Fleig