Das Ensemble für Neue Musik mit Gesungenem von Ives und Fueter

Modern Times!Ab sofort stellen wir jeden letzten Donnerstag im Monat neue CDs mit zeitgenössischer Musik aus der Schweiz vor, sei sie komponiert oder improvisiert.

Den Start macht das Ensemble für Neue Musik Zürich. Es spielt eigene Arrangements von Liedern des einzigartigen Charles Ives, der seiner Zeit weit voraus war. Ebenfalls noch nicht lange im Programm des Ensembles die Kammeroper „Forelle Stanley des Zürchers Daniel Fueter, dessen Musik immer wieder Anklänge an Cabaret und Chanson verrät.

Charles Ives: A Songbook [Auswahl von 11 Stücken]

(Jeannine Hirzel, Mezzosopran; Omar Ebrahim, Bariton. Ensemble für Neue Musik Zürich, Ltg: Sebastian Gottschick)

Daniel Fueter: Forelle Stanley. Auszüge aus der Kammeroper in 2 Akten

und Partytime Musik zu einem imaginären Ballet für Sax, Cello und Klavier

(Mirian Dijkhuizen, Jeannine Hirzel und Rea Claudia Kost, Mezzosopran; Niklaus Kost, Bariton. Ensemble für Neue Musik Zürich, Ltg. Sebastian Gottschick)

Redaktion: Nikolaus M. Broda