Die Genderdiskussion und die Clubszene

Eigentlich wollten wir euch diese Woche - in unserer letzten Sendung vor den Sommerferien - ja erzählen, welche Festivals, Outdoorraves und Partys wir besuchen werden in nächster Zeit. Aber dann kam uns etwas in die Quere: Die Genderdiskussion.

Die elektronische Musikszene wurde diese Woche "erschüttert" von den frauenfeindlichen Aussagen eines gewissen DJs und Labelbetreibers. Wir sagen an dieser Stelle jetzt mal nicht, wer das war - mehr Infos dazu findet ihr hier. Auf alle Fälle war die Baseline seiner Aussagen: Frauen legen schlechter auf als Männer.

Wir finden: Stimmt nicht. Und widmen diese Sendung darum allen begabten Frauen in der Szene. Zum Beispiel John Bürgins abolutem Lieblings-DJ - der zufällig weiblich ist. Sonja Moonear.


Tracklist DJ Set Sonja Moonear

New Age House - Elbee Bad
Music Music (The I Humped Mix) - Ralphi Rosario's Energy Factor
You Got Me Going Crazy (Berlin Dub) - Brett Johnson/Cpen
Dubwize Franck - Roger/D'Julz
Creepin - DKMA
Emencipation (The Mingers Button Dub) - The Mingers
Translated Translations - Translated Plastic
Gris - Alex Under
Darkside - The Wise Caucasian
What's The Time MR. - Templar The Persuader
Djup House (Dorisburg Remix) - Jonsson/Alter
Gate - XDB
Wild Life - Anthony Parasole

Rosanna Grüter über Gleichstellung in der elektronischen Musikszene

Gespielte Musik

Moderation: Grüter & Bürgin, Redaktion: Grüter & Bürgin