Angela Merkel – Die Unerwartete

  • Mittwoch, 26. April 2017, 22:55 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Mittwoch, 26. April 2017, 22:55 Uhr, SRF 1
  • Wiederholung:
    • Donnerstag, 27. April 2017, 5:10 Uhr, SRF 1
    • Montag, 1. Mai 2017, 11:19 Uhr, SRF 1
Video «Angela Merkel – Die Unerwartete» abspielen
Video nicht mehr verfügbar

«Wenn man sich den Umgang von Angela Merkel mit der Macht ansieht, dann muss man schon sagen: Aber Hallo!» «Gerade Männer mit Imponiergehabe haben sie oft unterschätzt». Zitate über Angela Merkel aus dem Dokumentarfilm «Angela Merkel – Die Unerwartete».

Ein Film von Torsten Körner und Matthias Schmidt

Die Autoren fördern viele seltene und unbekannte Bilder zutage und skizzieren das Bild einer Frau, die lange unbekannt war und lange unterschätzt wurde – vor allem von Männern. Ihr Weg von «Kohls Mädchen» zur mächtigsten Frau Europas.

Angela Merkel ist derzeit wieder einmal im Wahlkampf. Sie weiss, was es dazu braucht, sie hat Erfahrung darin. Der Film zeichnet ihren langen politischen Weg nach und zeigt eine Politikerin, die weiss, was sie tut und mitunter auf Risiko spielt, um sich durchzusetzen. Vor allem im Herbst 2015 überraschte sie die Menschen – mit ihrem beherzten Zitat «Wir schaffen das.» Für viele war sie fortan die «Flüchtlingskanzlerin». Das soll Angela Merkel sein? Eben noch wurde sie als «Eiskönigin» porträtiert, jetzt sieht man sie plötzlich als «Mutter Angela». Sie ist das Gewissen der Welt, die globale Barmherzige. Und die polarisiert das Volk. «Merkel muss weg»-Rufe werden laut, die AfD erstarkt. Die pragmatische Realistin setzt ihre Macht aufs Spiel? Sie gefährdet den inneren Frieden? War Merkel über Nacht eine andere geworden?

Der Film bietet die Chance genauer hinzuschauen, Angela Merkel noch einmal besser kennenzulernen. Die Autoren beleuchten ihre ersten eher unbeholfenen politischen Schritte, die parteiinternen Querelen und wie sie als Krisenmanagerin im Dauereinsatz war. Und sie lassen Weggefährten, Freunde und Kritiker zu Wort kommen. Mit ihnen betrachten sie das Machtprofil der Politikerin Angela Merkel und ergründen auch den Menschen Angela Merkel. So entsteht ein profundes Porträt, das über das tagesaktuelle Geschehen hinaus das Bild einer Politikerin entwirft, die sich dem Unerwarteten stellt, die das Unerwartete in eine politische Taktik verwandelt hat und die auf ihrem eigenen Weg oft von unerwarteten Entwicklungen profitieren konnte. Angela Merkel gab für den Film ein langes exklusives Interview.