Australiens Konservative bleiben an der Macht

  • Sonntag, 10. Juli 2016, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 10. Juli 2016, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 10. Juli 2016, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Regierungschef Malcolm Turnbull

    Australiens Konservative bleiben an der Macht

    In Australien steht nach über einer Woche Stimmenauszählung fest: die konservative Regierungskoalition unter Malcolm Turnbull kann weiter regieren. Das Resultat ist allerdings hauchdünn.

    Holger Senzel

  • Gedenken in Dallas

    USA: Töten und getötet werden?

    Es war eine Woche der Gewalt in den USA. Es war aber auch eine Woche der neu entbrannten Debatte über Rassismus und Diskriminierung. Viele Menschen in den USA haben das Gefühl, dass das Land so tief gespalten ist, wie in den 1950er und 60er Jahren.

    Das jedenfalls war der Tenor an Kundgebungen, zum Beispiel in Washington.

    Beat Soltermann

  • Schwarze Bürgerrechtler demonstrieren in New York

    Wie gespalten sind die USA?

    Tiefe Gräben gingen durch die amerikanische Gesellschaft, heisst es nach diesen Tagen der Gewalt in den USA.

    Wie tief sind diese Gräben, und was ist die Ursache? Und: Ist die Situation vergleichbar mit den 60er Jahren? Gespräch mit dem Politikwissenschaften Martin Thunert von der Universität Heidelberg.

    Nicoletta Cimmino

  • Raucher in Montevideo

    Uruguay besiegt Tabakriesen

    Der Schweizer Tabakkonzern Philip Morris verliert eine Millionenklage: Uruguay darf seine Rauchergesetze verschärfen, ohne den Tabakmulti entschädigen zu müssen. Ein Fall mit Signalwirkung für das internationale Handelsrecht.

    Klaus Bonanomi

  • Stimmenabgabe in Tokyo

    Japans Pazifismus auf dem Prüfstand

    Japans Premierminister Shinzo Abe will die Verfassung ändern. Diese ist seit dem 2. Weltkrieg pazifistisch, erlaubt also keine Kriegshandlungen. Um das Ziel zu erreichen, muss Abe allerdings bei den Wahlen im japanischen Oberhaus eine Zweidrittel-Mehrheit schaffen.

    Martin Fritz

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Judith Huber