Die AfD demontiert sich selbst

  • Samstag, 22. April 2017, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 22. April 2017, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 22. April 2017, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • AfD-Chefin Petry am Wahlparteitag in Köln

    Die AfD demontiert sich selbst

    Störgeräusche haben den Wahlparteitag der AfD in Köln geprägt. In der Innenstadt gab es Demonstrationen gegen die Partei; die Polizei musste das Hotel abriegeln, in dem sich die Delegierten trafen. Ausnahmezustand herrschte aber auch drinnen. Die Partei präsentierte sich tief zerstritten.

    Peter Voegeli

  • Eine Bäckerei in Fréjus in Südfrankreich

    Im Labor des Front National

    Fréjus, die französische Kleinstadt in der Provence, ist eine Art Labor des Front National. In Fréjus will die Partei von Marine Le Pen beweisen, dass sie fähig ist, zu regieren.

    Der Bürgermeister der Stadt heisst David Racheline, er ist erst 29jährig, und zudem das jüngste Mitglied des französischen Senats. Ein Augenschein.

    Hans Ineichen

  • Ein "Njet" für Exxon Mobil

    Der amerikanische Öl-Konzern Exxon Mobil würde gerne - trotz Wirtschafts-Sanktionen gegen Moskau - mit einem russischen Konzern zusammen arbeiten. Die Regierung in Washington hat dem Konzern nun aber diese Ausnahmebewilligung verweigert.

    Matthias Heim

  • Wachablösung vor dem Atatürk-Mausoleum in Ankara

    Keine Zunahme türkischer Asylgesuche erwartet

    Eine Woche ist vergangen seit dem Verfassungsreferendum in der Türkei. Die Festnahmen von Gegnern von Präsident Erdogan aber gehen weiter. Führt dieses Klima der Angst dazu, dass die Asylgesuche von Türken in der Schweiz zunehmen? Nein, sagt Amnesty International.

    Nicht weil die Menschen nicht wollen. Sondern weil sie nicht können.

    Iwan Santoro

  • Polizeihund Zico an der Meisterschaft

    Von Hunden, die Handys erschnuppern

    Polizeihunde sind fleissig. Über 40'000 Einsätze haben sie pro Jahr. Die besten von ihnen massen sich diese Woche an der Polizeihunde-Schweizermeisterschaft in Lüterkofen im Kanton Solothurn. Gezeigt wurde da auch: die Hunde müssen viel mehr können als heftig zubeissen, wenn es nötig ist.

    Alex Moser

Moderation: Nicoletta Cimmino, Redaktion: Judith Huber