Griechlands Regierung vor der Lackmusprobe

  • Samstag, 21. Februar 2015, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 21. Februar 2015, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 21. Februar 2015, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Griechlands Regierung vor der Lackmusprobe

    "Hart aber glücklich" werde dieses Wochenende, meinte der griechische Finanzminister. Hart auf jeden Fall: Varoufakis und Tsipras bleibt nur wenig Zeit um aufzuzeigen, wo sie sparen, und wie sie ihr Land reformieren wollen.

    Spielraum bleibt ihnen, glaubt der Oekonom Jens Bastian in Athen im Gespräch. Bloss: Haushaltsneutral muss es bleiben.

    Simone Fatzer

  • Renzi ein Jahr im Amt

    Matteo Renzi feiert sein erstes Amtsjahr mit dem sogenannten "Jobs Act". Der soll durch den Abbau bürokratischer Auflagen für mehr Jobs in Italien sorgen. Die Gewerkschaften dagegen befürchten, jetzt hätten die Unternehmen freie Hand für Massenentlassungen.

    Rolf Pellegrini

  • Polizisten als Parlamentarier

    Genfer Polizisten wehren sich vehement gegen ein neues Polizeigesetz, über das am 8. März abgestimmt wird. Sie streiken, demonstrieren und machen parlamentarischen Druck. Sie können dies, weil jeder zehnte Genfer Grossrat Polizist ist, oder einmal war.

    Thomas Gutersohn

  • 50. Todestag eines radikalen Propheten

    Martin Luther King ist unbestritten die grosse Figur der amerikanischen Bürgerrechtsbewegung. Doch neben ihm hat auch Malcom X gekämpft, als dunkler und radikaler Prophet der 1960er Jahre.

    Malcolm X wurde einer der berühmtesten und scharfzüngigsten Anführer des gewaltbereiteren schwarzen Amerika. Heute vor 50 Jahren wurde er in New York ermordet.

    Andreas Horchler

Moderation: Simone Fatzer, Redaktion: Marcel Jegge