Keine Kollektivstrafe gegen Russlands Athleten

  • Sonntag, 24. Juli 2016, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 24. Juli 2016, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 24. Juli 2016, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Dopingskandal: Nicht alle russischen Athleten müssen während den Sommerspielen zuhause bleiben.

    Keine Kollektivstrafe gegen Russlands Athleten

    Die Exekutive des Internationalen Olympischen Komitees verzichtet auf allzu drastische Sanktionen gegen Russland. Nach dem Dopingskandal werden nicht alle russischen Athleten automatisch von den Sommerspielen in Rio ausgeschlossen

    Marco Nüssli, David Nauer

  • Die Finanzelite der G20-Länder versammelt sich in China.

    Gelassene G20-Finanzminister

    Die Notenbank-Chefs und Finanzminister der 20 weltweit grössten Industrie- und Schwellenländer trafen sich zum Gipfel in China. Die Agenda war voll - mit Sorgen. Die G20 aber gaben sich betont gelassen.

    Susanne Giger

  • Beerdigung von Opfern des IS-Anschlags in Kabul.

    Der IS schlägt in Afghanistan zu

    Gestern gab es in Kabul einen verheerenden Anschlag. Zu ihm bekannte sich der IS. Ziel war die schiitische Minderheit der Hasara. Wie stark ist der IS in Afghanistan? Thomas Ruttig vom Afghanistan Analyst Network gibt Auskunft.

    Isabelle Jacobi

  • Teetrinken im stillen Istanbul, die Strassen und Märkte sind leer.

    Stille über Istanbul

    In der Türkei herrscht Ausnahmezustand seit dem gescheiterten Putschversuch. Über 13'000 Menschen sind festgenommen worden. Die Wirtschaft und insbesondere der Tourismus darben. Eindrücke aus dem unüblich ruhigen Istanbul.

    Iren Meier

  • Der Druck auf die Hänge nimmt ab, wenn der Gletscher schmilzt.

    Instabile Hänge wegen Gletscherschwunds

    Der Aletschgletscher ist seit 1893 um fast 3 km kürzer geworden. Die Gletscherschmelze ist nicht nur optisch bedauerlich, sie führt zu potentiell gefährlichen Bodenbewegungen. Experten überwachen deshalb die Hänge entlang des Gletschers.

    Max Akermann

Moderation: Isabelle Jacobi, Redaktion: Markus Hofmann