Kreml-Kritiker auf offener Strasse ermordet

  • Samstag, 28. Februar 2015, 18:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 28. Februar 2015, 18:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Samstag, 28. Februar 2015, 19:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News

Beiträge

  • Kreml-Kritiker auf offener Strasse ermordet

    Boris Nemzow, langjähriger Oppositioneller und Kritiker von Präsident Putin, ist erschossen worden. Nicht irgendwo, sondern im Herzen Moskaus, fast in Sichtweite des Kremls. Über die Täter weiss man noch nichts, aber Spekulationen gibt es viele.

    Peter Gysling

  • Die SVP gegen alle anderen

    Keine Annäherung an die EU, weniger Migranten, tiefere Steuern: Die SVP steigt mit ihren Kernthemen in den Wahlkampf und will sich von den anderen Parteien stark abgrenzen. Das zeigte sich an der Delegiertenversammlung in Nottwil.

    Elmar Plozza

  • Kein Wille zum Frieden in Darfur

    Seit 12 Jahren dauert der blutige Konflikt in Darfur im Westen des Sudans nun schon. Die Bilanz: Hunderttausende von Toten, die UNO spricht von Völkermord. Und doch kann man nicht Bilanz ziehen, höchstens Zwischenbilanz. Denn ein Ende ist nicht absehbar.

    Monika Oettli

  • Der bescheidene Präsident tritt ab

    Gracias pueblo: Mit einem Danke an das Volk hat sich Pepe Mujica, der ziemlich ungewöhnliche Präsident Uruguays, nach fünf Jahren Amtszeit verabschiedet. Er wohnte nicht im Präsidentenpalast, sondern auf einem kleinen Bauernhof. Und predigte Bescheidenheit.

    Julio Segador

Moderation: Peter Voegeli, Redaktion: Judith Huber