Blaskapellen gehen fremd

Blaskapellen haben sich grundsätzlich der traditionellen böhmischen und mährischen Musik verschrieben. Es gibt aber immer wieder auch Formationen, die ihr Repertoire ausweiten und Volksmusik im weiteren Sinne, aus aller Herren Ländern, präsentieren. In dieser Fiirabigmusig gehen Blaskapellen fremd.

Es muss nicht immer nur Böhmisch-Mährisch sein.
Bildlegende: Es muss nicht immer nur Böhmisch-Mährisch sein. colourbox

Frank Sinatra hat «My Way» gesungen, die Blaskapelle Etzel Kristall spielt den Ohrenwurm. Weitere Beispiele sind «Tulpen aus Amsterdam», die «Berggrieder Älplerchilbi» oder «Hey Jude». Viele bekannte Melodien, gespielt von Blaskapellen aus der Schweiz.

Gespielte Musik

Autor/in: Kobk, Redaktion: Karin Kobler