«Lüpfig und müpfig» mit einer Perle aus der «Sammlung Dür»

Sammlung Fritz Dür

Die «Fiirabigmusig» am Mittwoch widerspiegelt das traditionelle Schweizer Musizieren und Singen in allen Schattierungen. Aus der «Sammlung Fritz Dür» stellt Volksmusikredaktor Dani Häusler einen «Naturjodel» der Nidwaldner Huismusig vor.

Beiträge

  • Nidwaldner Naturjodler.

    «Naturjodel» mit Chaschbi Gander aus der «Sammlung Dür»

    Chaschbi Gander gilt als absolutes Ländlermusik-Original. Er ist Jodler, Muulörgeler, Komponist und sogar Moderator. 1928 kam er in Emmeten NW zur Welt, wuchs allerding in Beckenried am Vierwaldstättersee auf.

    1949 feierte er seinen ersten Radio-Auftritt gemeinsam mit dem Kabarettisten-Paar Margrit Rainer und Ruedi Walter.

    Trouvaille aus der «Sammlung Dür»

    Den «Naturjodel» , den er 1953 zusammen mit der Nidwaldner Huismusig aufgenommen hatte, führte Chaschbi Gander während seines ganzen Lebens auf verschiedenen, internationalen Bühnen auf.

    daue

Gespielte Musik

Autor/in: div, Redaktion: Dani Häusler