Weshalb hat «Zambo» einen neuen Webauftritt erhalten?

Anfrage vom 15.05.2017

Abbild der neuen Zambo-Seite mit Anmeldebutton für neue Zambo-Mitglieder.

Bildlegende: Der «Zambo»-Treff bietet Kindern eine sichere Community. SRF

Antwort von SRF:

Die bisherige Seite war fast so alt wie ein «Zambo»-Kind. Als die Website 2010 online ging, war sie für diese Zeit modern. Nun war sie aber nicht mehr so benutzerfreundlich, da eine Version für mobile Geräte fehlte. Zudem war es schwierig mit der technischen Entwicklung Schritt zu halten. Die neue «Zambo»-Website wurde in das SRF-Gesamtangebot integriert, was einen besseren Austausch mit anderen Websites von srf.ch ermöglicht. Mit dem neuen Auftritt bieten wir unserem Zielpublikum, das sind Acht- bis Zwölfjährige, eine moderne und sichere Online-Plattform.

Haben Sie auch eine Frage an SRF? Dann schreiben Sie uns.

Oder diskutieren Sie mit uns auf Twitter @srf.