Poroschenko verhalten optimistisch nach dem Abkommen von Minsk

  • Freitag, 13. Februar 2015, 6:00 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 13. Februar 2015, 6:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
  • Wiederholung:
    • Freitag, 13. Februar 2015, 6:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 13. Februar 2015, 7:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 13. Februar 2015, 7:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 13. Februar 2015, 8:00 Uhr, Radio SRF 1, Radio SRF Musikwelle und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 13. Februar 2015, 8:30 Uhr, Radio SRF 2 Kultur und Radio SRF 4 News
    • Freitag, 13. Februar 2015, 9:00 Uhr, Radio SRF 1 und Radio SRF 4 News

Noch wird gekämpft im Osten der Ukraine. Aber es gibt Hoffnung, nachdem die Konfliktparteien ein Abkommen für einen Waffenstillstand unterzeichnet haben. Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko hat sich jedenfalls zuversichtlich gezeigt nach dem EU-Gipfel, zu dem er als Gast geladen war.

Aufnahme des ukrainischen Präsidenten Poroschenko bei seiner Ankunft am EU-Gipfel in Brüssel.
Bildlegende: Petro Poroschenko übte am EU-Gipfel in Brüssel aber auch Kritik an der Einigung. Keystone

Weitere Themen:

Kanzlerin Merkels Effort bei den Verhandlungen in Minsk und am EU-Gipfel.

Die Kantone weigern sich, für die Spitalaufenthalte von Grenzgängern zu zahlen.

Moderation: Tina Herren, Redaktion: Erich Wyss