Beim schweren Erdbeben in Taiwan sterben mindestens 7 Menschen

Die Erdstösse erschütterten vor allem den Süden des Landes. Hunderte weitere Menschen werden verletzt.

Weitere Themen:

Britische Forscher dürfen erstmals das Erbgut menschlicher Embryonen verändern. "Das ist ein problematischer Schritt in Richtung Designer-Baby", findet Andrea Arz de Falco, Vizedirektorin im Bundesamt für Gesundheit, in der Samstagsrundschau von Radio SRF.

Das Bundesamt für Statistik berechnet den Warenkorb für den Landesindex der Konsumentenpreise neu. Tabakprodukte werden deutlich höher gewichtet.

Der Kanton Genf will Jugendliche über einen Filmwettbewerb motivieren, an Wahlen und Abstimmungen teilzunehmen.

Moderation: Daniel Hofer