Der Spuk ist vorbei - jetzt drohen Konsequenzen

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei will Präsident Erdogan mit harter Hand gegen die Verantwortlichen vorgehen.

Präsident Erdogan
Bildlegende: Präsident Erdogan AP Anadolu Agency/Rechte: Keystone

Es ist bereits zu zahlreichen Verhaftungen gekommen; nebst Militärangehörigen wurden offenbar auch Richter und Staatsanwälte festgenommen. Kritiker befürchten, Erdogan werde den gescheiterten Coup für seine Zwecke ausschlachten und seine Macht weiter ausbauen.

Ausserdem in der Sendung:

Da war doch noch etwas. Mit den dramatischen Ereignissen in der Türkei ist das Attentat von Nizza unerwartet schnell in den Hintergrund geraten. Doch die Wunde ist offen. Während sich die Hinweise auf ein islamistisches Motiv verdichten, sucht die Stadt den Rückweg in einen Alltag.

Moderation: Isabelle Maissen