Wahl des italienischen Staatspräsidenten im Parlament

Die beiden italienischen Parlamentskammern sind am Vormittag zusammengetreten, um einen Nachfolger für Staatspräsident Giorgio Napolitano zu wählen. Dieser muss einen Weg finden, Italien wieder regierbar zu machen. Zudem wird das Wahlergebnis die neue Machtverteilung im Parlament klarer machen.

Weitere Themen:

Die im Basler Kantonalbankengesetz vermischten Kompetenzen zwischen Regierungsrat und Grossem Rat sollen neu verteilt werden. Deshalb will die baselstädtische Regierung den BKB-Bankrat verkleinern - und künftig selber wählen. Wie sinnvoll ist das? Wie sieht es in anderen Kantonen aus?

In einer texanischen Kleinstadt ist es zu einer Katastrophe gekommen, die Tote und Verletzte in noch unbekannter Zahl gefordert hat. Nach der gewaltigen Explosion in einer Düngemittelfabrik ist noch vieles unklar.

Moderation: Brigitte Kramer