Donald Harrison «The Survivor» (2004)

Das herausragende Talent des Trompeters Christian Scott fiel natürlich nicht vom Himmel, dahinter steckt auch eine Familie, die den Jungspund nach Kräften förderte. Vor allem war da Onkel Donald Harrison, der selber ein herausragender Saxophonist ist.

Auf seinem Album «The Survivor» stellt Donald Harrison seinen Neffen erstmals der Öffentlichkeit vor. Scott, der zu diesem Zeitpunkt gerade mal einundzwanzig ist, zeigt, umgeben von Schwergewichten wie dem Pianisten Mulgrew Miller was er drauf hat. Und das ist nicht wenig. Die beiden Bläser Harrison und Scott liefern ein Feuerwerk von Ideen, und laufen im konkurrierenden Zusammenspiel zu Höchstform auf.

Redaktion: Beat Blaser