Lisa Simone am Jazznojazz Festival Zürich 2015

Sie trägt einen grossen Namen. Die Sängerin Lisa Simone ist die Tochter der berühmten Blues- und Jazzmusikerin Nina Simone. Eine solche Verwandtschaft bedeutet Segen und Fluch zugleich. Zum einen öffnet sie Karrieretüren - zum anderen muss man hohen Erwartungen gerecht werden.

Die selbstsichere Lisa Simone verfolgt schon seit den 80er Jahren eine erfolgreiche Gesangs- und Schauspielkarriere. Am diesjährigen Jazznojazz Festival in Zürich zeigt sie, dass sie den Vergleich mit ihrer berühmten Mutter nicht scheut. Und dass etwas Eigenes auf die Bühne bringt.

Redaktion: Roman Hosek