Popup-Store-Konzept soll Lädeli in Not retten

Beiträge

  • Popup-Store-Konzept soll Lädeli in Not retten

    Traditionelle Läden haben einen schweren Stand. Teure Mieten und die Konkurrenz aus dem Internet machen ihnen das Leben schwer. Ein neues Konzept aus den USA könnte Abhilfe schaffen: das Popup-Store-Modell.

    An der Basler Freie Strasse zum Beispiel setzt das ehemalige Modegeschäft Spira auf diese Idee.

    Michael Müller

  • Samsung lässt Ersatzteile schnell ausgehen

    Vor knapp fünf Jahren hat sich ein Kunde bei der Migros einen top-modernen Fernseher der Marke Samsung mit 3D-Funktion und weteren iSchikanen gekauft. Als eine Bildstörung auftrat, wollte er ihn reparieren lassen. Doch das war nicht mehr möglich. Grund: Keine Ersatzteile mehr.

    Peter Fritsche

  • Konsum-News

    Helm-Muffel

    Jeder siebte Lenker eines schnellen E-Bikes verzichtet auf den Helm – trotz Obligatorium. Dies zeigen die neusten Zahlen der Beratungsstelle für Unfallverhütung bfu. Bei den Velofahrern stieg die Quote von Helmträgern letztes Jahr leicht auf 49 Prozent.

    Storen hoch bei Hagel

    Die kantonalen Gebäudeversicherungen installieren in hunderten Bürogebäuden auf eigene Kosten ein System gegen Hagelschäden. Bei einer Warnung von SRF Meteo werden damit die Sonnenstoren automatisch hochfahren. Zu einem späteren Zeitpunkt soll das System auch in Wohnhäusern installiert werden.

Moderation: Yvonne Hafner