Tandem-Gespräch mit Yeboaa Ofosu und Patrik Wülser

  • Montag, 22. Februar 2016, 9:02 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Montag, 22. Februar 2016, 9:02 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Montag, 22. Februar 2016, 18:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Yeboaa Ofosu leitet seit einem Jahr die Literaturförderung des Migros-Kulturprozent. Die 47-jährige Bernerin hat ghanaische Wurzeln und trifft im Tandemgespräch auf Patrik Wülser, Afrikakorrespondent bei Radio SRF.

Yeboaa Ofosu
Bildlegende: Ist auf zwei Kontinenten zuhause: die Literaturspezialistin Yeboaa Ofosu. Gian Losinger

Im Alter von 19 Jahren hat die Bernerin Yeboaa Ofosu zum ersten Mal Ghana, die Heimat ihres Vaters besucht. Seither bereist die Dozentin und neue Leiterin der Literaturförderung am Migros Kulturprozent regelmässig den Kontinent.

Im Gespräch mit SRF-Afrikakorrespondent Patrik Wülser prallen zwei unterschiedliche Verbindungen zu Afrika aufeinander. Wie eignet man sich einen Zugang zum zweitgrössten Erdteil an - als weisser Journalist und als in der Schweiz aufgewachsenes Kind eines schwarzen Elternteils?

Welche Bilder sind in unseren Köpfen, wenn wir von Afrika reden und welche Bilder möchten die beiden unterschiedlichen Experten gerne neu entwerfen?

Ein Gespräch über Afrika: über das Erleben, Erzählen und Korrespondieren zwischen zwei Kontinenten.

Autor/in: Kaa Linder, Moderation: Bernard Senn, Redaktion: Stefanie Müller-Frank