«Driften» – der neue Spielfilm von Karim Patwa

Im Zentrum des neuen Schweizer Spielfilms «Driften» steht ein junger Raser: Der Berner Schauspieler Max Hubacher, bekannt aus «Der Verdingbub», spielt einen jungen Mann, der im Temporausch ein Kind zu Tode gefahren hat und seither an Gewissensbissen leidet.

Ein Bild aus einem Kinosaal.
Bildlegende: Das Publikum geniesst den Film «Driften» an den Solothurner Filmtagen 201 Keystone/Alessandro della Valle

Weitere Themen des Morgens:

  • Frankreichs Kampf gegen Radikalismus
  • Im Gespräch mit Filmemacher und Politologe Asiem El Difraoui über dschihadistische Internet-Propaganda
  • Musiktheaterkritik: «Die Speisung der 5000 - Eine barockfuturistische Kantate» im Theater Chur

Moderation: Caroline Lüchinger, Redaktion: Sarah Herwig