Früher Brieftaube, heute Pushmitteilung: Zum 200. von Paul Reuter

1849 gründete Paul Julius Freiherr von Reuter seine berühmte Nachrichtenagentur. Die Postkutsche war ihm zu langsam, also übersandte er die Börsenmeldungen per Brieftaube. Michael Shields, Chef des österreichischen-schweizer Zweigs der Agentur spricht über Geschwindigkeit im digitalen Zeitalter.

Porträt von Paul Julius Reuter
Bildlegende: 1849 gründete Paul Julius Freiherr von Reuter die Nachrichtenagentur Reuters. Reuters

Weitere Themen des Vorabends:

  • Die globale Politik als Irrenhaus: Die kanadische Polit-Satire «Guibord s'en va-t-en guerre» von Philippe Falardeau
  • Heidi mal ohne Zuckerguss: Johanna Spyri wollte keinen sagt der St. Galler Philosoph Paul Good mit Blick in den Originaltext.
  • Sommerserie «Momentaufnahme»: Das 100. Mitglied des Bundesrates in der Geschichte der Eidgenossenschaft wurde ...
  • Screenshot: Der Twitteraccount von «Nero» alias Milo Yiannopoulos wurde wegen Hasskommentaren gesperrt

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Theresa Beyer