«Nur im Weltall ist es wirklich still»

Am internationalen Tag gegen Lärm klären verschiedene Organisationen über Lärm, Ursachen und Auswirkungen auf. Die Autorin Sieglinde Geisel hat ein Buch zum Thema Lärm und Stille geschrieben: «Nur im Weltall ist es wirklich still». Wir haben sie gefragt, wann ein Geräusch zu Lärm wird.

Viele Menschen sehnen sich nach etwas mehr Stille.
Bildlegende: Viele Menschen sehnen sich nach etwas mehr Stille. Colourbox

Weitere Themen des Morgens:

  • 240 Meter hoch ist er - der erste Wolkenkratzer von New York: Als Frank Woolworth, Besitzer der gleichnamigen Billig-Supermarktkette, seinen Wolkenkratzer bauen liess, schuf er Architekturgeschichte. Das war genau vor 100 Jahren.
  • «Hexenhatz» von Cathy Marston im Stadttheater Bern
  • Uli Hoeness und der Halbfinal in der Champions League
  • Buchtipp: «Killing Kennedy» von Bill O'Reilly

Moderation: Joachim Salau, Redaktion: Remo Vitelli