Wichtiger als die Apostel: Maria Magdalena, eine verkannte Figur

Heute feiert die katholische Kirche erstmalig das Magdalena-Fest – bisher würdigte sie nur männliche Apostel und Evangelisten mit Festtagen. Eine Aufwertung? Nein, sagt die Theologin Helen Schüngel-Straumann. Eine Apostolin war Maria Magdalena schon immer, jetzt werde das endlich offiziell.

Maria Magdalena Abbildung von Jan van Scorel
Bildlegende: Maria Magdalena hat jetzt ihr eigenes Fest im Kirchenjahr. Wikimedia Commons/ www.rijksmuseum.nl

Weitere Themen des Vorabends:

  • Maren Ades Tragikomödie «Toni Erdmann» zeigt der Grausamkeit des Lebens seine falschen Zähne
  • Jazzbassist Charlie Haden löste 1971 in Portugal beinahe eine politische Krise aus
  • Eine Ausstellung in Berlin würdigt staatskritische DDR-Künstler
  • Unterwasseraufnahmen widerlegen die falsche Mär vom stummen Fisch

Moderation: Irene Grüter, Redaktion: Theresa Beyer