Zum 100. Geburtstag von Natalia Ginzburg

In ihrem Werk beschrieb die Grande Dame der italienischen Literatur, wie Menschen, die sich nahe stehen, miteinander umgehen. Mit ihren Romanen «Die Stimmen des Abends» und «Familienlexikon» gewann sie die wichtigsten italienischen Literaturpreise, später ging sie sogar in die Politik. Ein Portrait.

Porträt der Schriftstellerin Natalia Ginzburg
Bildlegende: Wäre 100 jährig geworden: Die Schriftstellerin Natalia Ginzburg. Imago/ Leemage

Weitere Themen des Mittags:

  • Präferenzen für bestimmte Musikharmonien sind nicht angeboren - sie werden ausschliesslich kulturell geformt. Dies sagt eine neue Studie aus den USA.
  • Einen wilden Haufen Kinder sicher durch den Wald führen, das geht auch ohne lauten Befehlston. Viel eleganter ist eine Naturtonflöte. Das neuste Kapitel aus unserer Sommerserie zur Eleganz im Alltag.

Moderation: Igor Basic, Redaktion: SRF 2 Kultur Aktualität