Zum Tod der bekannten Westschweizer Autorin Anne Cunéo

Sie widmete ihr ganzes Leben dem Schreiben in seinen verschiedensten Formen: Autobiographie, Gedichte, Theater, Journalismus, Drehbücher, Hörspiele. Kein Genre war ihr fremd. Nun ist die Waadtländer Schriftstellerin 78-jährig gestorben.

Aufnahme der Schriftstellerin und Filmemacherin Anne Cunéo an einem Schnittplatz für Video.
Bildlegende: Die Schriftstellerin und Filmemacherin Anne Cunéo im Studio von «Appi-TV», Februar 2003 keystone

Weitere Themen des Vorabends:

  • Opernfigur ohne Gedächtnis: Annette Dasch spielt Martinus Juliette im Opernhaus Zürich
  • Sehen und Staunen: epischer Dokumentarfilm über die «National Gallery» in London
  • Fesselspiele: «Fifty Shades of Grey» kommt ins Kino

Moderation: Patricia Moreno, Redaktion: Sarah Herwig