Lisette Spinnler am Jazz Festival Schaffhausen 2016

Auf kaum eine andere Schweizer Musikerin trifft die Beschreibung «erdig» so zu wie auf Lisette Spinnler.

Die Basler Sängerin hat nicht nur eine wunderbar dunkle, beseelte, eben erdige Stimme – sie steht auch bei der Suche nach immer wieder neuen Ideen mit beiden Füssen auf dem Boden und macht Musik, die ganz aus dem Innern kommt. In Schaffhausen entstanden dabei lange Bögen und groovige Flächen - und wer sich darauf einlassen konnte, wurde reich belohnt.

Redaktion: Jodok Hess