Impulsive Entscheidungen und riskante Aktionen

Die Sonne und der Mars treffen sich im Powerzeichen Widder dies ist eine richtige „Macho-Konstellation, also nichts für zarte Gemüter.

Wer ein grosses Ego hat, fährt jetzt nochmals mit vollem Geschütz auf; zurückhaltende, bescheidene Naturen dürften dabei überfahren werden. Der Spuk ist aber von kurzer Dauer. Schon Ende Woche dürfte sich das Blatt wenden, und wer im Moment noch auf der Ueberholspur unterwegs ist, muss dann vermutlich merken, dass der Egotrip doch nicht so gut funktioniert.

In der Zwischenzeit können nochmals richtig die Fetzen fliegen. Am Mittwoch und Donnerstag sind wir extrem reizbar und angespannt. Es besteht die Gefahr, dass wir die Beherrschung verlieren, wenn uns jemand provoziert. Die Sterne fordern jetzt in erster Linie eine gute Streitkultur! Wichtig ist, dass wir fair kämpfen und uns nicht zu Ueberreaktionen verleiten lassen.

Dampf ablassen
Im Beruf ist es vor allem wichtig, dass wir gekonnt allen Fettnäpfen ausweichen, die sich uns jetzt zahlreich in den Weg stellen. Die Kommunikationssterne zeigen sich forsch bis unverschämt, sodass wir kein Blatt vor den Mund nehmen. Spontaneität kann erfrischend sein, aber schonungslose Ehrlichkeit ist nicht in jeder Situation hilfreich.

Und wer lauter redet als andere, hat nicht immer recht. Aufmerksames Zuhören ist jetzt nötiger denn je, ebenso wie Offenheit für andere Meinungen und Kompromissbereitschaft. Es reisst uns jetzt schnell der Geduldsfaden.

Wenn andere nicht sofort reagieren, werden wir entweder ungemütlich oder wir wenden uns ab und suchen uns einen anderen Ansprechpartner. Es kann auch sein, dass sich Situationen derart zuspitzen, dass wir sofort reagieren müssen, bevor wir einen ausgereiften Plan haben. Die Sterne geben jetzt ein extremes Tempo vor!

Zärtlichkeit und Romantik
Die Liebessterne bieten uns genau das, was wir jetzt meisten brauchen: Erholung vom ganzen Stress und Knatsch, Harmonie, Ruhe und Sicherheit.  Neben Entspannung haben die sanftmütigen Liebessterne aber noch einiges mehr zu bieten, nämlich viel Zärtlichkeit, Romantik und besonders genussvolle erotische Momente.

Die Venus läuft ab heute durch das sinnliche Sternzeichen Stier und weckt unser Bedürfnis nach körperlicher Nähe. Wir dürfen uns deshalb auf viel Zuwendung und Streicheleinheiten freuen. Wir lassen uns auch gern verführen und geniessen es, wenn wir umworben werden.

Besonders günstig stehen die Liebessterne für alle Stiere, die jetzt besonders liebeslustig sind und über eine magische Anziehungskraft verfügen.

Autor/in: Monica Kissling alias Madame Etoile