«Verkehrserziehung» von Elisabeth Zurgilgen

Elisabeth Zurgilgen schreibt, seit sie alle Buchstaben kennt, Porträts, Hörspiele, Musicaltexte und vor allem Geschichten.

Sie ist seit 1997 Autorin der SRF1-Rubrik «zum neuen Tag» und jetzt der «Morgengeschichte». Lebt in Obwalden, dem Land der wilden, unbegreiflichen, zauberhaften und geheimnisvollen Geschichten und somit der einzig möglichen Heimat. Arbeitete fast 30 Jahre lang als Journalistin und Kolumnistin. Ist Professorin für Kommunikation Deutsch an der Hochschule Luzern Wirtschaft.

Redaktion: Lukas Holliger