Katharina Schneider-Roos, Sinologin

  • Sonntag, 7. April 2013, 12:40 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 7. April 2013, 12:40 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Samstag, 13. April 2013, 11:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die österreichische Wahlchinesin Katharina Schneider-Roos, die heute in der Schweiz lebt, ist in der Sendung «Musik für einen Gast» bei Brigitte Häring zum Gespräch.

Zwölf Jahre hat die Sinologin Katharina Schneider-Roos in China gelebt, hat als Lektorin an der Universität Beijing gearbeitet und sich für den chinesischen Dokumentarfilm eingesetzt, Bücher und Artikel über den unabhängigen Chinesischen Film geschrieben und selber einen Film gedreht. Die Österreicherin bezeichnet sich als Wahlchinesin und kennt sich in Beijing besser aus als sonstwo.

Nach vielen Jahren der Beschäftigung mit chinesischer Literatur und Film hat Katharina Schneider-Roos Kontinent und Arbeitsfeld gewechselt und arbeitet in der Schweiz für die Finanzierung internationaler nachhaltiger Projekte.

Redaktion: Brigitte Häring