Mit Papier und Stift? Kompositionsmethoden

Die Idee kommt beim Sprechen. Über dieses Phänomen hat Heinrich von Kleist einen berühmten Aufsatz geschrieben: «Über die allmähliche Verfertigung der Gedanken beim Reden.»

Wie funktioniert das Komponieren?
Bildlegende: Wie funktioniert das Komponieren? Colourbox

Wie ist das eigentlich beim Komponieren? Der Komponist, die Komponistin sitzt dumpf brütend und Bleistift kauend vor der leeren Partitur und wartet auf Inspiration? Kommt die plötzlich? Und wie kann man sie am besten einfangen: mit Bleistift (und Kauen) oder gar mit dem Computer? Ein paar Annäherungen.

Gespielte Musik

Autor/in: Florian Hauser