Schluss – und weiter geht's!

  • Samstag, 16. Juli 2016, 9:38 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Samstag, 16. Juli 2016, 9:38 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Sonntag, 17. Juli 2016, 20:00 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Der letzte Ton verklingt, der letzte grosse Applaus verhallt. Das SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg ist Geschichte und wird mit dem Radio-Sinfonieorchester Stuttgart zum SWR Symphonieorchester fusioniert.

Aus gegebenem Anlass also ein Gespräch mit François-Xavier Roth - über das letzte Konzert des Orchesters und seinen letzten Einsatz als Chefdirigent. Und warum für ihn eine historisch informierte Aufführung das gleiche ist wie eine Urauführung.

Ausserdem in der Sendung:

- Stimmts, dass wir Klang schmecken können?

- Wozzeck, der Aussenseiter - neu auf DVD.

Beiträge

  • Stimmt's, dass man Klang schmecken kann?

    Gibt es «süsse Klänge» tatsächlich? Dazu befragt Theresa Beyer den Neurogastrologen Charles Spence von der Oxford University.

    Theresa Beyer

  • Neuerscheinungen: Aussenseiter

    Cristian Budu, Clara Haskil Preisträger 2013, lässt sich Zeit mit seinem CD-Debut, und macht dafür Eindruck. Das Zürcher Opernhaus bringt die erfolgreiche Wozzek-Inszenierung auf CD heraus: fesselnd, eindringlich in den Details.

    Und die Oboistin Maria Sournatchëva überzeugt mit Raritäten aus ihrer russischen Heimat.

    Andreas Müller-Crepon

  • Kaffee mit François-Xavier Roth

    Er war die letzten fünf Jahre Chef beim SWR Sinfonieorchester Baden-Baden und Freiburg. Das jetzt aufhört zu existieren. Jetzt am Sonntag spielt dieses Orchester zum allerletzten Mal; danach wird es fusioniert mit dem Radio Sinfonieorchester Stuttgart.

    Moritz Weber hat François-Xavier Roth kurz vor dieser Dernière getroffen.

    Moritz Weber

Moderation: Florian Hauser, Redaktion: Florian Hauser