Home and away: der Schweizer Cellist Christian Poltéra

  • Sonntag, 21. April 2013, 16:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Sonntag, 21. April 2013, 16:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 26. April 2013, 15:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Christian Poltéra ist einer der Schweizer Musiker, dies geschafft haben: Er ist ein international gefragter Solist und Kammermusiker. Im Gepäck bei seinen Reisen um die Welt hat er besonders oft Cellokonzerte des 20. Jahrhunderts. Eine ganz persönliche Vorliebe? Wir fragen nach.

Einer der erfolgreichsten Schweizer Solisten: Cellist Christian Poltéra.
Bildlegende: Einer der erfolgreichsten Schweizer Solisten: Cellist Christian Poltéra. Nikolaj Lund

Es ist noch nicht lange her, da war der Name Christian Poltéra dem britischen Klassik-Publikum weit geläufiger als dem in der Schweiz. Als «BBC New Generation Artist» gastierte Poltéra bei verschiedenen BBC-Orchestern und hatte auch als Kammermusiker viele Auftritte. Das war das Sprungbrett zu einer internationalen Karriere.

Inzwischen gehört der 36jährige Cellist zu den erfolgreichsten Schweizer Solisten. Dass es lange gedauert hat, bis auch die Schweizer Klassik-Szene den «eigenen» Cellisten wiederentdeckt hat, gehört zu den speziellen Kapiteln in Christian Poltéras Biographie.

Autor/in: David Schwarb