40 Jahre Punk und seine Entstehung

So richtig explodierte der Punk in England zwar erst 1977, die ersten Anzeichen gab es jedoch schon 1976. Und was war vorher und welche Einflüsse gibt es? Pop Routes liefert die Antworten.

Polaroid-Bilder der Band The Kinks
Bildlegende: Urväter von Punk und Britpop: The Kinks thekinks.info

Völlig aus dem Nichts entstand Punk nicht. Sowohl die amerikanischen Ramones wie auch die englischen Sex Pistols hatten ihre Vorbilder. Sei es amerikanische Surf-Musik oder englischer Pub Rock, sei es amerikanischer Garagen Rock oder härtere englische Sixties-Bands, die Punks wussten genau, woraus sie ihre Musik destillierten. So coverten zum Beispiel die Sex Pistols bei ihren frühen Auftritten Songs der Small Faces, Who oder The Kinks, wie auch vom Chef-RocknRoller Chuck Berry.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Christoph Alispach