Hinds, Savages und Sleater-Kinney – Frauen-Bands braucht die Welt

Mit den spanischen Hinds und den englischen Savages sorgen momentan gleich zwei tolle Frauen-Bands für Furore. Mit dem Comeback der amerikanischen Sleater-Kinney Grund genug für Pop Routes, sich auf die Spuren von Frauen-Bands zu begeben.

Jehnny Beth auf der Bühne
Bildlegende: Im Rampenlicht: Jehnny Beth von der Frauen-Band «Savages». Keystone

Auch wenn Frauen-Bands immer noch klar in der Minderheit sind, gibt es doch aus dem jedem Jahrzehnt seit den 60er-Jahren ausreichend musikalisch überzeugendes und kompetent gespieltes Material. Sogar so viel, dass eine Stunde nicht ausreicht. Egal ob World Music, Hard Rock, Indie Rock, Kunst Rock, Pop oder Punk: Pop Routes ist diesen und nächsten Montag weiblich.

Gespielte Musik

Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Christoph Alispach