Chorlieder und Jodelduette

Über die Auffahrtstage bringen über 50 Kinder- und Jugendchöre die Stadt St. Gallen zum klingen. Wir berichten über den Stand der Vorbereitungen für diesen besonderen Anlass. Ausserdem geht es in der Sendung um das Album «Liecht & Schatte» von den Jodlerinnen Katrin Breitenmoser und Ruth Felix.

Beiträge

  • Am Schweizerichen Kinder- und Jugendchorfestival 2011 in Lausanne.

    Schweizeriches Kinder- und Jugendchorfestival in St. Gallen

    Über die Auffahrtstage trifft sich die Schweizer Chorjugend zum Schweizer Kinder- und Jugendchorfestival SKJF in St. Gallen. Im Zentrum stehen Musik, Gesang und Begegnung, der musikalische Austausch über die Sprachgrenzen hinweg. Über 50 Chöre aus der ganzen Schweiz werden die Stadt St.

    Gallen während vier Tagen zum Klingen bringen.

    Kathrin Pfändler Kehl ist im OK des Schweizer Kinder-und Jugendchorfestivals für die Personalplanung zuständig. Sie verrät  Volksmusikredaktor Guido Rüegge, dass man bei den Vorbereitungen voll auf Kurs und es kaum erwarten kann, bis es endlich losgeht.

    Guido Rüegge

  • Katrin Breitenmoser und Ruth Felix.

    «Liecht & Schatte»

    Die beiden Ostschweizer Jodlerinnen Katrin Breitenmoser und Ruth Felix haben nach vier Jahren ihre erste gemeinsame CD heraus gebracht. Die fröhlichen Klänge auf dem Album reissen mit, die eher besinnlichen Lieder berühren. Das Titellied «Liecht & Schatte» wurde von Hannes Fuhrer komponiert.

    In der Sendung «Potzmusig» gibt es Beispiele ab der CD «Liecht & Schatte» zu hören. Ausserdem erzählen die beiden Jodlerinnen, warum in schweren Momenten Jodeln die beste Medizin sein kann.

    Sämi Studer

Gespielte Musik

Moderation: Karin Kobler