Sendungsporträt

«Puls» ist das wöchentliche Gesundheitsmagazin mit Ratgeber-Charakter und hohem Nutzwert für die Zuschauer. Eine halbe Stunde lang berichten wir über Trends, Neuigkeiten und Überraschendes aus Diagnose, Prävention und Therapie.

«Puls»-Moderatorin Odette Frey.

Bildlegende: «Puls»-Moderatorin Odette Frey führt am Montagabend durch die Sendung srf

Zentral geht es um die Frage: Was kann ich selbst tun, um meine Gesundheit und mein Wohlbefinden zu erhalten oder wiederherzustellen? So soll die Eigenverantwortung in Gesundheitsfragen gefördert werden, und die Zuschauer sollen konkrete Tipps im Umgang mit ihrer Gesundheit erhalten. Bei «Puls» stehen die menschlichen und fachlichen Aspekte von Gesundheit und Krankheit vor den ökonomischen und gesundheitspolitischen Fragen.

Das Gesundheitsmagazin bietet Berichte zu aktuell diskutierten Gesundheitsfragen oder neuen Behandlungsmethoden, Patientengeschichten und Ratschläge zur Lösung weitverbreiteter Gesundheitsprobleme. Evidenzbasierte Fakten stehen dabei im Vordergrund, aber auch komplementäre Ansätze bleiben nicht aussen vor.

«  Bei uns sollen die Zuschauer nützliche Informationen finden, die für ihren Alltag von Bedeutung sind. »

Gerald Tippelmann
Redaktionsleiter

Die am 30. August 1990 erstmals ausgestrahlte Sendung wird live aus dem Studio von Odette Frey moderiert und bietet den Zuschauern zudem die Möglichkeit, Experten über einen Internet-Chat zu befragen. «Puls» zeigt, wie man gesund bleibt oder wird und mit Krankheiten besser leben kann.

«Puls»-Arzt Dr. Thomas Kissling

Bildlegende: Dr. Thomas Kissling vertritt die Sicht des Hausarzts. SRF

«Puls»-Hausarzt Thomas Kissling berichtet in der Sendung aus seinem Praxisalltag, gibt konkrete Tipps und hilft den Zuschauern bei offenen Fragen. Er greift auf einen breiten medizinischen Erfahrungsschatz zurück und ist Lehrbeauftrager für Hausarztmedizin an der Universität Bern. Hier studierte er auch Medizin und promovierte. Nach seiner medizinischen Facharztausbildung in den Bereichen Chirurgie, Innere Medizin und Kinderheilkunde erwarb er den Facharztausweis Allgemeine Medizin und eröffnete 1988 seine Hausarztpraxis. In dieser kümmert er sich um die ganze Familie – vom Säugling bis zu den Grosseltern.

Sendeplatz

Montag, 21:05 Uhr, SRF 1