Back to the Sixties? Sally Potters «Ginger & Rosa»

  • Freitag, 12. April 2013, 10:03 Uhr
Sendetermine
  • Erste Ausstrahlung:
    • Freitag, 12. April 2013, 10:03 Uhr, Radio SRF 2 Kultur
  • Wiederholung:
    • Freitag, 12. April 2013, 22:06 Uhr, Radio SRF 2 Kultur

Die Welt zittert vor der Kubakrise und in London sind die 17jährigen Freundinnen Ginger und Rosa wild entschlossen, alles anders zu machen als ihre Mütter. Allerdings ist es nicht einfach, sich zwischen kaltem Krieg und sexueller Revolution eine Frauenfreundschaft zu erhalten.

Die titelgebenden Teenager, Ginger und Rosa, wachsen in den Wirren der 1960er auf.
Bildlegende: Die titelgebenden Teenager, Ginger und Rosa, wachsen in den Wirren der 1960er auf. filmcoopi

Mit Jahrgang 1949 ist die britische Regisseurin Sally Potter sogar ein paar Jahre jünger als die Freundinnen in ihrem Film. Aber ihr Blick auf weibliche Biographien überspannte schon immer alle Zeiten und Geschlechter, zum Beispiel mit Tilda Swinton in «Orlando» von 1992. Michael Sennhauser unterhält sich mit Sally Potter über ihre Heldinnen, falsche Nostalgie und die sechziger Jahre.

Autor/in: Michael Sennhauser