Beschwerde gegen Deutsch-Pflicht auf Pausenplatz

Gegen die Deutschpflicht für alle Schüler auf dem Areal der Primarschule in Egerkingen ist eine Aufsichtsbeschwerde eingegangen. Die Deutschpflicht widerspreche der Sprachenfreiheit. Die Gemeinde überschreite ihre Kompetenzen. Nun muss der Solothurner Regierungsrat die Angelegenheit prüfen.

Ortsschild von Egerkingen
Bildlegende: Der Gemeinderat von Egerkingen steht für seine Schulordnung in der Kritik. SRF

Weitere Themen:

  • Illegale chinesische Arbeiter bei Swissmetal
  • Aargauer Regierung will an Bewilligungspflicht für Lotto- und Tombolaveranstaltungen festhalten
  • Schnitzelbänke Solothurn: Ein letztes «Müsterli»

Moderation: Maurice Velati