Chesslete – in Solothurn ist die Fasnacht los samt Regierung

Lärm in allen Variationen frühmorgens am Schmutzigen Donnerstag – das ist die traditionelle Chesslete. Im Kanton Solothurn kennen viele Gemeinden diesen Brauch. Besonders gepflegt wird er in der Stadt Solothurn, wo Tausende von Chesslern unterwegs sind. Dieses Jahr nahm auch die Regierung teil.

Die Solothurner Regierung an der Chesslette
Bildlegende: Die Solothurner Regierung an der Chesslette

Weiter in der Sendung:

  • René Stricklers Raubtiere kommen sicher nicht in den Aargau
  • Die Firma Schaffner eröffnet ein neues Hightech-Labor
  • Handball: Baden scheidet im Viertelfinal des Schweizer Cups aus