«Es geht um die künftige Ausrichtung der Finanzpolitik»

Die Aargauer Regierung hat am Freitag die Jahresrechnung 2014 präsentiert - mit tiefroten Zahlen. Diese Präsentation fällt genau in die heisse Phase des Abstimmungskampfes zur sogenannten Leistungsanalyse - oder dem Aargauer Sparpaket. Es stritten Cédric Wermuth (SP) und Matthias Jauslin (FDP).

Portraits der beiden Streitenden vor dem Regierungsgebäude
Bildlegende: Matthias Jauslin (r.) und Cédric Wermuth (l.) führen eine Grundsatzdebatte zur Finanzpolitik. Montage SRF/Keystone/zvg/Daniel Desborough

Weitere Themen:

  • Die Aargauer Jahresrechnung präsentiert sich tiefrot
  • Die Alu Menziken AG baut Stellen ab - sie reagiert damit auf den starken Franken
  • Sieben Hooligans stellen sich nach einer Schlägerei der Polizei in Aarau
  • Der EHC Olten vor seinem entscheidenden Spiel in den Playoff-Viertelfinals

Moderation: Stefan Ulrich, Redaktion: Roman Portmann