Hat es im Zwilag Würenlingen Platz für das ganze KKW Mühleberg?

Wenn ab 2019 das erste Atomkraftwerk der Schweiz rückgebaut wird, wird sämtliches verstrahltes Material in den Aargau transportiert. Es landet im Zwischenlager für radioaktive Abfälle in Würenlingen. Man sei parat, heisst es im Zwilag, und könne sogar noch einen zweiten AKW-Rückbau bewältigen.

Der radioaktive Abfall der Schweiz wird im Zwilag Würenlingen gelagert.
Bildlegende: Das Zwilag Würenlingen im Aargau lagert die radioaktiven Abfälle der Schweiz ein. Keystone

Weiter in der Sendung:

  • Dressurreiterin trotz Behinderung: Die Aargauerin Nicole Geiger will an den Paralympics eine Medallie holen.
  • Sommerserie: Wenn die Rigi abends um acht zur Ruhe kommt.

Moderation: Marco Jaggi, Redaktion: Marco Jaggi